Oberdiessbach aktuell 28.06.2011

Medienmitteilung: Überbauung Chrisegglen: Kanton verweigert erneut Baubewilligung 09.08.2022

Die kantonale Bau- und Verkehrsdirektion hat das Baugesuch für sechs Mehrfamilienhäuser auf der Chrisegglen in Oberdiessbach auch im zweiten Umgang als nicht bewilligungsfähig beurteilt und am 13. Juli 2022 den Bauabschlag verfügt. Zur Medienmitteilung...

30 Jahre Feste auf dem Hubehof: Die Bilder... 08.08.2022

Am Sonntag, 7. August feierte der Hubehof das 30. Jahr Fest. Die Bilder gibts bei BERN-OST...

Flavia Wasserfallen: 1.-August-Rede in Oberdiessbach 08.08.2022

Aller guten Dinge sind drei - Rede von Nationalrätin Flavia Wasserfallen an der Bundesfeier in Oberdiessbach. Mehr...

Hundetaxe 2022: Jetzt Änderungen melden 04.08.2022

Alle Einwohner/-innen der Gemeinde Oberdiessbach haben für jeden gehaltenen Hund, der am Stichtag 1. August das Mindestalter von 6 Monaten erreicht hat, eine Hundetaxe zu entrichten. Die Abgabe beträgt CHF 60.– pro Hund. Änderungen bitte bis 22. August der Finanzverwaltung mitteilen. Mehr...

Wegzug, Zuzug, Umzug: eUmzugCH 02.08.2022

Ab sofort können Sie uns Ihren Umzug (Wegzug / Zuzug / Umzug innerhalb der Gemeinde) elektronisch per eUmzugCH melden. Über folgenden Link gelangen Sie auf eUmzugCH: www.eumzug.swiss

Oelspur,Hilfeleistung: Einsätze der Feuerwehr 02.08.2022

Alarmmeldung: Oelspur in Oppligen, Beleuchtung von Landeplatz für REGA Einsatz und abgerissene Leitung an Hydrant: Die Einsätze der Feuerwehr vom 26. Juli, 29. Juli und 31. Juli 2022...

Feuerverbot im Wald, generelles Verbot von Feuerwerk 28.07.2022

Die Regierungsstatthalterämter des Kantons Bern haben aufgrund der grossen Waldbrandgefahr ein Feuerverbot im Wald erlassen: Das Entfachen von Feuer im Wald oder in Waldesnähe ist bis auf Widerruf im ganzen Kanton untersagt. Als Waldesnähe gilt ein Abstand von 50 Metern. Zusätzlich haben die Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter für den Kanton Bern ein generelles Verbot von Feuerwerk erlassen. Aktuelle Informationen: www.be.ch/waldbrandgefahr

Vegetationsbrand nach Blitzeinschlag: Einsatz der Feuerwehr 21.07.2022

Alarmmeldung: Vegetationsbrand nach Blitzeinschlag. Einsatz der Feuerwehr vom 21. Juli 2022...


Feuerwehrrekrutierung 2022: Stille Held:innen gesucht 19.07.2022

Die Feuerwehrrekrutierung findet am 29. August 2022, 19.30 Uhr im Feuerwehrmagazin in Oberdiessbach statt. Gesucht werden Frauen und Männer mit Jahrgang 2003 bis 1985, aus den Gemeinde Herbligen, Oppligen und Oberdiessbach, welche bereit sind Feuerwehrdienst zu leisten.

Jugendprojekt MidnightSports: Projektmitarbeiter*in gesucht 19.07.2022

Als Seniorcoach bist du zwischen Oktober und April jeweils am Samstagabend im Einsatz, bereitest die Abende in Absprache mit der Projektleitung vor, leitest die Veranstaltungen mit und sorgst für den reibungslosen Ablauf der Anlässe. Du arbeitest im Team auch mit jugendlichen Coachs zusammen und unterstützt sie in ihren Aufgaben.

Kastanienpark Oberdiessbach: Stiftungsratspräsident tritt zurück 09.07.2022

Der langjährige Stiftungsratspräsident Peter Engimann verlässt das Alters- und Pflegeheim Kastanienpark in Oberdiessbach. Früher als ursprünlich geplant. Mehr...

Gemeinderat Oberdiessbach: Legislaturziele 2022-2025 08.07.2022

Der Gemeinderat hat an seiner Klausurtagung die Legislaturziele für die Amtsperiode 2022-2025 verabschiedet.

Ausbildung zur Gemeindefachfrau: Herzliche Gratulation 07.07.2022

Corina Wälti hat die Ausbildung zur Bernischen Gemeindefachfrau mit Erfolg bestanden. Der Gemeinderat und das Team der Gemeindeverwaltung gratulieren herzlich.

Ausbildung zur Kauffrau EFZ: Bravo Kim 04.07.2022

Kim Stucki hat die Ausbildung zur Kauffrau EFZ mit Rangnote 5.3 abgeschlossen. Das Team der Gemeindeverwaltung gratuliert herzlich zur tollen Leistung!

Altersheim Oberdiessbach: Mehrere Wechsel in der Leitung 04.07.2022

Das Altersheim Oberdiessbach bekommt einen neuen Heimleiter. Werner Stucki geht nach 36 Jahren in Pension. Seine Position übernimmt Tom Aebersold. Auch die Pflegedienstleiterin Vroni Baltisberger übergibt ihren Posten. Mehr...

Beim Schulhaus: Pumptrack-Erföffnungsfest 04.07.2022

In Oberdiessbach wurde am 2. Juli ein mobiler Pumptrack feierlich in Betrieb genommen. Dazu organisierte der Verein „Pumptrack Oberdiessbach“ ein fröhliches Fest mit Festwirtschaft, künstlerischen Acts und einem Spielbetrieb für Gross und Klein. Zur Bildergalerie...

Verkehrsunfall: Einsatz der Feuerwehr 01.07.2022

Alarmmeldung in Aeschlen: Verkehrsunfall ohne Verletzte. Einsatz der Feuerwehr vom 30.06.2022...

Elektronische Kommunikation: Der Juni-Newsletter ist verschickt 20.06.2022

Pilzkontrollen: Die Daten im 2022 20.06.2022

Im alten Feuerwehrmagazin, Niesenstrasse 7 in Konolfingen, können Pilzsammlerinnen und -sammler gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 2.00 die gesammelten Pilze kontrollieren lassen.

BuumeHus: Die Veranstaltungen 20.06.2022

Im August findet die 3. Auflage des beliebten Sommermärit ganz im Zeichen von Kleinkunst und Handwerk statt. Im September verzaubern Sie die Töne von Geige, Gitarre, Hackbrett, Kontrabass und Stimme und erzählen von Leid und Freuden, von Trauer und Glück, von Melancholie und Leidenschaft.
 

Betreuungsgutscheine: Alle Informationen 23.01.2020

Im Februar 2019 hat der Regierungsrat des Kantons Bern die notwendigen Beschlüsse zur Einführung der Betreuungsgutscheine für die familienergänzenden Kinderbetreuungen gefällt. Die Betreuungsgutscheine lösen die bisherige Subventionierung von Plätzen in den Kindertagesstätten und den Tagesfamilien ab.
 

Bekanntgabe von Adressen und Geburtsdaten: Auskunftssperre

Vereine und politische Parteien können bei der Gemeinde Adressen von bestimmten Personen- oder Altersgruppen verlangen. Jede Person hat jedoch die Möglichkeit eine Adress- oder Auskunftssperre zu verlangen.
Vereine und politische Parteien verlangen gelegentlich Listenauskünfte in Form von Adressen für eine bestimmte Personen- oder Altersgruppe. Sie verwenden diese Daten für Einladungen oder um über ihre Aktivitäten zu informieren. Die Gemeindeschreiberei prüft jeweils, ob die Adressen bekanntgegeben werden dürfen. Für kommerzielle Zwecke werden keine Daten herausgegeben.

Listen- und Einzelauskünfte erfolgen gestützt auf das Datenschutzreglement der Gemeinde Oberdiessbach vom 8. März 2010. Das Reglement kann hier aufgerufen oder am Schalter der Gemeindeschreiberei bezogen werden.

Jede Person kann von der Gemeinde eine Adress- oder Auskunftssperre verlangen. Bei einer Adresssperre werden die Daten nicht bekanntgegeben. Die Adresssperre kann bei der Gemeinde jederzeit ohne Nachweis eines schützenswerten Interesses verlangt werden. Für eine Auskunftssperre hingegen muss ein schützenswertes Interesse nachgewiesen werden. Auskunftssperren gelten bei Einzelauskünften. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeschreiberei.