Oberdiessbach aktuell 28.06.2011

Montag, 2. März 2020: Sprechstunde des Gemeindepräsidenten 27.02.2020

Am Montag, 2. März 2020 von 17.30 bis 18.30 Uhr im 1. Stock im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung. Keine Voranmeldung nötig. Mehr...

Löwen Oberdiessbach: Aus Saal werden Wohnungen 24.02.2020

Nachdem der Bären schon mehrere Jahre geschlossen ist und das Projekt der Gemeinde einer Dreifachturnhalle noch vor der Urnenabstimmung scheiterte, wird nun auch der Saal des Löwen nicht mehr für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Für die Vereine ist das ein Problem. Die Gemeinde sucht Lösungen. Mehr...

Baum über Strasse: Einsatz der Feuerwehr 17.02.2020

Alarmmeldung vom Donnerstag, 13. Februar 2020. Wegen des Sturms Tomris musste die Feuerwehr in Bleiken einen Baum von der Strasse räumen. Mehr...

Volksabstimmung vom 9. Februar 2020: So hat Oberdiessbach abgestimmt 10.02.2020

Die Ergebnisse der Bundes- und Kantonsvorlagen. Mehr...

Wasserqualität in der Gemeinde Oberdiessbach 06.02.2020

Die Berner Zeitung (Thuner Tagblatt/Berner Oberländer) berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über den Stoff Chlorothalonil in Berner Trinkwasserversorgungen. Oberdiessbach ist davon nicht betoffen und in der ganzen Gemeinde kann das Trinkwasser weiterhin bedenkenlos konsumiert werden. Wir verweisen hierzu auf unseren Bericht im Newsletter vom 2. Dezember 2019.
Der Gemeinderat

Diverse Strassen blockiert: Einsatz der Feuerwehr 06.02.2020

In der Nacht vom 4. Februar 2020 sperrte die Feuerwehr diverse durch Bäume blockierte Strassen und signalisierte Umleitungen. Mehr...

Elektronische Kommunikation: Der Februar Newsletter ist verschickt 03.02.2020

Schwingklub Oberdiessbach: Michael Scheuner neuer Präsident 03.02.2020

Der Schwingklub Oberdeissbach erhält nach 14 Jahren einen neuen Präsidenten. Andreas Schindler übergibt sein Amt an Michael Scheuner. An der letzten von Schindler geleiteten Hauptversammlung des Klubs wurden auch zwei langjährige Mitglieder geehrt. Mehr...

Biosana Oberdiessbach: 48 Jahre Pionierarbeit für einen Körper im Gleichgewicht 03.02.2020

Krebs kann nur in einem sauren Milieu wachsen – diese Erkenntnis führte Willi Federle (84) zur Entwicklung seines ersten Produkts, der basischen Mineralsalzmischung Erbasit. Bis heute ist es das Hauptprodukt der Biosana in Oberdiessbach, welche nun von Willi Federles Kindern Talitha (46) und Emanuel (38) Federle weitergeführt wird. Mit eigener Verkaufsfiliale und Webshop bauen sie an der Zukunft der Firma weiter. Zum Porträt...

10. bis 13. September: Reise nach Tschechien 03.02.2020

Unsere Partnergemeinde Kardašova Řečice lädt die Bürgerinnen und Bürger von Oberdiessbach zum Besuch ein. Alle Teilnehmer sind bei Gastfamilien untergebracht und nehmen an organisierten Ausflügen teil. Wir besuchen die Region Südböhmen mit dem Car und geniessen Kultur und Landschaft. Unsere Freunde in Südböhmen empfangen uns stets sehr herzlich und garantieren ein abwechslungsreiches Programm mit Deutsch sprechender Reiseführung. Mehr...

Tragen Sie Sorge zum Wasser 02.03.2020

Was darf eigentlich alles die Toilette heruntergespült werden?
Die wenigsten Menschen machen sich beim Spülen der Toilette Gedanken darüber, was mit dem Wasser passiert, wenn es durch den Abfluss verschwindet...

Verkehrssicherheit: Hecken, Bäume und Sträucher zurückschneiden

Zurückschneiden von Hecken, Bäumen und Sträuchern: Helfen Sie mit, die Verkehrssicherheit zu erhöhen! Mehr...

Kastanienparkt: Ein Abendhöck 03.02.2020

Der erste Abendhöck der Abendmenschen im Kastanienpark begann philosophisch, aber auch geniesserisch. Nach munterem Anstossen mit selber angesetztem Likör wurde der erste Höck mit Wienerwalzer aus dem Wiener Neujahrskonzert eröffnet. Einige Bewohnerinnen und Bewohner liessen sich sogar im ¾-Takt über das Restaurantparkett führen.

SPITEX: Wir suchen Dich! 03.02.2020

Offene Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit
Lernende Fachfrau/Fachmann Gesundheit in 3-jähriger Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ und
Lernende Fachfrau/Fachmann Gesundheit für Erwachsene in 2-jähriger Grundausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ

Ein Tandemprojekt zur Unterstützung von geflüchteten Personen 03.02.2020

Das Tandemprojekt "zusammen hier" bringt Personen aus der lokalen Bevölkerung mit geflüchteten Personen zusammen, um ihnen das Ankommen und Einleben in der Schweiz zu erleichtern.

Mediothek: Gschichtezyt, Värsli-Morge und Sportferien 03.02.2020

Viel los in der Mediothek:

Musikschule Worblental Kiesental: Tag der offenen Tür 03.02.2020

Am Samstag, 7. März 2020 stehen die Türen der MusikschuleWorblental Kiesental in Worb offen.
Konzert "Chind für Chind", Instrumente zum Ausprobieren und Schnupperprobe Jugendblasorchester.

Seniorentheater Silberdischtle: Suberi Gselle 03.02.2020

Eine Gaunerkomödie von Kurt Frauchiger
26./27./28. März 2020, jeweils um 20.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Oberdiessbach

Inkraftsetzung von Gemeindeerlassen 30.01.2020

Gestützt auf den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2019 und mit Genehmigung des Amtes für Gemeinden und Raumordnung vom 23. Januar 2020 treten auf 1. Januar 2020 in Kraft:


•    Gemeindeordnung Oberdiessbach (Totalrevision)
•    Wahl- und Abstimmungsreglement Oberdiessbach (Teilrevision)

Die beiden Erlasse können bei der Gemeindeschreiberei Oberdiessbach bezogen werden und sind hier einsehbar.

Der Gemeinderat

Die Einwohnergemeinde vermietet: 4 ½ - Zimmerwohnung mit traumhafter Aussicht auf die Berner Alpen 30.01.2020

Die Einwohnergemeinde Oberdiessbach vermietet  ab 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung eine schöne
4 ½ - Zimmerwohnung (94 m2) mit traumhafter Aussicht auf die Berner Alpen.
Mietzins monatlich Fr. 1'329.00 (inkl. 1 Autoabstellplatz) zuzüglich Nebenkosten Fr. 200.00 (Akonto)

Interessenten melden sich bei der Bauverwaltung, Gemeindeplatz 1, 3672 Oberdiessbach. Bewerbungsformular.... / Mehr Bilder und Infos...

Betreuungsgutscheine: Alle Informationen 23.01.2020

Im Februar 2019 hat der Regierungsrat des Kantons Bern die notwendigen Beschlüsse zur Einführung der Betreuungsgutscheine für die familienergänzenden Kinderbetreuungen gefällt. Die Betreuungsgutscheine lösen die bisherige Subventionierung von Plätzen in den Kindertagesstätten und den Tagesfamilien ab.
 

Aus für das "Bäckerforum": Confiserie Berger übernimmt 23.01.2020

Am 1. September 2018 eröffnete das Bäckerforum Aeschlimann im Gewerbepark Oberdiessbach eine Filiale. Nun ist für das Bäckerforum bereits Schluss. Nicht aber für Laden und Café: Beides wird von Unternehmer Chris Berger und seiner Partnerin Belinda Grütter von der Confiserie Berger übernommen und unter dem Namen "Houzofe Egge 36" weitergeführt. Mehr...

Oberdiessbach, Aeschlen und Bleiken: Merkblatt zum Winterdienst 14.11.2019

Der Winterdienst hat die winterlichen Verkehrsgefahren und -behinderungen zu bekämpfen. Dies geschieht zur Erhaltung der Verkehrssicherheit und zur Sicherstellung der Mobilität unter Berücksichtigung des Umweltschutzes.

Bekanntgabe von Adressen und Geburtsdaten: Auskunftssperre

Vereine und politische Parteien können bei der Gemeinde Adressen von bestimmten Personen- oder Altersgruppen verlangen. Jede Person hat jedoch die Möglichkeit eine Adress- oder Auskunftssperre zu verlangen.
Vereine und politische Parteien verlangen gelegentlich Listenauskünfte in Form von Adressen für eine bestimmte Personen- oder Altersgruppe. Sie verwenden diese Daten für Einladungen oder um über ihre Aktivitäten zu informieren. Die Gemeindeschreiberei prüft jeweils, ob die Adressen bekanntgegeben werden dürfen. Für kommerzielle Zwecke werden keine Daten herausgegeben.

Listen- und Einzelauskünfte erfolgen gestützt auf das Datenschutzreglement der Gemeinde Oberdiessbach vom 8. März 2010. Das Reglement kann hier aufgerufen oder am Schalter der Gemeindeschreiberei bezogen werden.

Jede Person kann von der Gemeinde eine Adress- oder Auskunftssperre verlangen. Bei einer Adresssperre werden die Daten nicht bekanntgegeben. Die Adresssperre kann bei der Gemeinde jederzeit ohne Nachweis eines schützenswerten Interesses verlangt werden. Für eine Auskunftssperre hingegen muss ein schützenswertes Interesse nachgewiesen werden. Auskunftssperren gelten bei Einzelauskünften. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeschreiberei.