Abmeldung bei der Gemeinde 10.05.2011

Wenn Sie aus Oberdiessbach wegziehen, können Sie den Wegzug direkt über das Internet der Einwohnerkontrolle melden.

Wichtig:

  • Diese Online-Abmeldung ist nur bei Wegzügen innerhalb der Schweiz und nur für SchweizerInnen möglich.
  • Senden Sie Ihren Niederlassungsausweis (Aufenthaltsausweis) an die Einwohnerkontrolle, Gemeindeplatz 1, 3672 Oberdiessbach.
  • Der Heimatschein wird nach Erhalt des Niederlassungsausweises direkt an die neue Wohnsitzgemeinde gesandt. (Der Heimatausweis wird direkt an die ausstellende Gemeinde retourniert.)
  • Bitte melden Sie sich persönlich innert 14 Tagen bei der neuen Wohnsitzgemeinde an.

 

Persönliche Angaben
Alte Adresse
Für Wohnungen und Liegenschaften in Aeschlen, Meldung an Elektra ALH www.elektra-alh.ch
Für Wohnungen und Liegenschaften in Bleiken, Meldung an BKW www.bkw.ch
Neue Adresse
Hund
Militär/Zivilschutz

Die folgenden zwei Fragen sind nur von Einwohner/innen mit Heimatschein zu beachten.

Wegzug innerhalb der ZSO Kiesental
bis 30-jährig: Dienstbüchlein mit neuer Adresse an Sektionschef (Adresse)
31- bis 40-jährig: Dienstbüchlein an die Gemeinde oder mit neuer Adresse direkt an die ZSO Kiesental (Adresse)
Kleider nicht abgeben

Wegzug ausserhalb der ZSO Kiesental
bis 30-jährig: Dienstbüchlein mit neuer Adresse an Sektionschef (Adresse)
31- bis 40-jährig: Dienstbüchlein und Kleider an die Gemeinde oder direkt an die ZSO Kiesental (Adresse)

ZSO Kiesental
Bowil, Brenzikofen, Freimettigen, Grosshöchstetten, Häutligen, Herbligen, Konolfingen, Linden, Mirchel, Niederhünigen, Oberhünigen, Oberdiessbach, Oberthal, Oppligen, Zäziwil

Kleidereintrag
Im gelben Büchlein Seite 10, im blauen Büchlein Seite 26 oder 34. Das alte Tenue blau kann der Zivilschutzpflichtige behalten.

Selbstständigkeit
Weitere Familienmitglieder
Die Abmeldung gilt auch für die hier aufgeführten Familienmitglieder (Name, Vorname, Geburtsdatum) angeben.