An- und Abmeldung Hunde

10.05.2011
Für jeden gehaltenen Hund, der am Stichtag 1. August das Mindestalter von 6 Monaten erreicht hat, ist eine Hundetaxe zu entrichten. Die Abgabe beträgt Fr. 60.– pro Hund und wird in der zweiten Hälfte des Monates August in Rechnung gestellt.

Alle Hunde müssen mit einem nummerierten Mikrochip gekennzeichnet sein. Aus diesem Grund verzichtet die Gemeinde Oberdiessbach darauf, Kontrollmarken abzugeben. Die Meldepflicht der Hundehalter/innen gegenüber der Gemeinde bleibt jedoch nach wie vor bestehen.

Die Hundehalter/innen haben zudem unabhängig von der Hundetaxe sämtliche Mutation auch bei AMICUS (Telefon 0848 777 100 oder www.amicus.ch) direkt zu melden.

Angaben Hund
  1. Ereignisdatum
    1.  
  2. Geschlecht
  3. Geburtstag Hund
    1.  
Angaben Hundehalter