Alterspolitik 04.05.2015

"Unterwegs zu einer altersfreundlichen Gemeinde"

Unter der Leitung einer Spurgruppe beschäftigen sich seit rund zwei Jahren verschiedene Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden des Regionalen Sozialdienstes Oberdiessbach mit der Frage, wie eine zukunftsträchtige Alterspolitik in unsern Gemeinden aussehen könnte. Nach einem Workshop im November 2014 und einem öffentlichen Abend im April 2015 bildeten sich sechs Arbeits- und Projektgruppen, die einzelne Aspekte vertieft diskutierten und erste Projekte ins Leben riefen.

Im Mai 2016 genehmigten die Gemeinderäte der RSD-Gemeinden als Grundlage für das weitere Vorgehen das aktualisierte Altersleitbild 2016, eine Leistungsvereinbarung mit dem Seniorenrat (Vereinsvorstand) und den Beitritt zum künftigen Verein «Seniorennetzwerk» der Gemeinden Brenzikofen, Herbligen, Linden und Oberdiessbach.

An der Informationsveranstaltung vom 7. September 2016 (siehe Flyer) werden die beteiligten Gruppen den aktuellen Stand ihrer Arbeit vorstellen. Anschliessend kann dann der Verein «Seniorennetzwerk» gegründet werden.

Infoanlass vom 23. April 2015: "Unterwegs zu einer altersfreundlichen Gemeinde" 04.05.2015

Die Spurgruppe «Alterspolitik» der Sozialkommission hat anfangs November zusammen mit 40 Interessierten an einem Workshop Ideen zur möglichen Umsetzung des Altersleitbildes erarbeitet.

Am 23. April 2015 fanden sich rund 100 Interessierte am Informationsanlass über die zukünftige Alterspolitik im Restaurant Löwen ein. Neben der Information über die bestehenden Angebote wurde an diesem Abend aufgezeigt, wie die Alterspolitik in den Gemeinden Brenzikofen, Herbligen, Linden und Oberdiessbach zusammen mit der Bevölkerung weiterentwickelt werden kann. Die Arbeit geht nun in 6 Arbeits- und Projektgruppen weiter.

Interessierte melden sich bei Hanspeter Schmutz
Leiter der Spurgruppe «Alterspolitik», info@insist.ch oder 031 771 28 79

Hindernisfreies Wohnen und Leben

Bei Neu- und Umbauten stellt sich für Bauherren die Frage, worauf sie achten müssen, wenn sie die Wohnung bzw. das Haus altersfreundlich gestalten wollen.

Die angefügte Übersicht bietet eine entsprechende Checkliste. Übrigens auch für Mieterinnen und Mieter, die eine Wohnung suchen oder Verbesserungen anregen wollen.

Oberdiessbacher Taxi

Seit kurzem gibt es in Oberdiessbach am Bahnhof ein (Ruf-)Taxi für Alt und Jung. Alle Details im Flyer.

Senioren Wegweiser

Adressen und Angebote für Seniorinnen, Senioren und deren Angehörige
Verein "Seniorennetzwerk" der Region Oberdiessbach