Gemeindewahlen 2017 12.01.2017

Gemäss Beschluss des Gemeinderates finden die Gesamterneuerungswahlen für die Legislaturperiode 1.1.2018 – 31.12.2021 am Sonntag, 24. September 2017 statt.

An der Urne werden im Verhältniswahlverfahren gewählt:
  • sieben Mitglieder des Gemeinderates
  • sechs Mitglieder der Baukommission
  • sechs Mitglieder der Kommission für Tiefbau- und Betriebe

An der Urne wird im Mehrheitswahlverfahren gewählt:
  • Gemeindepräsident/in (zugleich auch Gemeinderatspräsident/in)

Vom Gemeinderat werden zu Beginn der neuen Amtsperiode im Mehrheitswahlverfahren gewählt:
  • drei Mitglieder der Finanzkommission
  • zwei Mitglieder der Schulkommission für die Primarstufe, bzw. der Schulkommission für die Sekundarstufe I (Mitglieder sind identisch)
  • ein Mitglied der Kommission BuumeHus

Stille Wahl
Werden für die obgenannten Organe nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, so erklärt der Gemeinderat die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt (WAR, Art. 52).